20160530_140223 für Homepage Hafen_bear_WWy
01020304

Pontonabsetzfläche zur Verladung von Megayachten / Hafenneugestaltung und Vertiefung, Lemwerder

Bauherr
ABEKING & RASMUSSEN Schiffs- und Yachtwerft SE

Leistungsspektrum
Entwurf
Planung
Bauüberwachung
Tragwerksplanung
TGA-Planung
Außenanlagenplanung

Projektdaten
Bauzeit: 2015 - 2016
Versiegelte Fläche: ca. 25.000 m² Hafenbereich


Besonderheiten
Alle Arbeiten wurden mit schwimmendem Gerät unter Taucherbegleitung ausgeführt.

Das 1907 von Henry Rasmussen und Georg Abeking in Lemwerder gegründete Unternehmen befindet sich auch heute noch im Familienbesitz. Aus dem klassischen Holzbootbau entwickelte sich die Werft zu einem modernen Yachtbaubetrieb. An diesem Standort können Megayachten bis zu 120 m gefertigt werden. Neben dem Marineschiffbau wird seit 1995 die Konstruktion und der Bau von Swath-Schiffen (gute Seeeigenschaften durch Doppelrumpftechnik) durchgeführt.

Pontonabsetzfeld für absenkbare, schwimmende Einheiten mittels Ballastwasser

Ziel war es, eine technische Möglichkeit zur Verhohlung und Ausdockung einer Schiffseinheit zu Wasser von Land mit einer tidenunabhängigen Konstruktion zu entwickeln, die in dieser Ausführung eine absolute Neuheit darstellt. Weltweit gibt es kein vergleichbares System.

Alle Arbeiten wurden mit schwimmendem Gerät unter Taucherbegleitung ausgeführt. Unter Einhaltung des vorgegebenen engen Zeitfensters wurden Bauteile weitgehend als Fertigteile hergestellt und bereits vorab mit den erforderlichen Pallkonstruktionen versehen. Alle Arbeiten fanden unter Wasser statt. Toleranz 2 cm auf 100 m Länge.

Neugestaltung Hafenbereich – wasser- und landseitig

Der vorhandene Yachthafen wurde komplett umgestaltet.

Schnellverweise:     Ansprechpartner ›     Offene Stellen ›
SHI Planungsgesellschaft mbH
Am Patentbusch 2
26125 Oldenburg
Routenplaner ›
Anfahrtsskizze ›
Impressum ›
Datenschutz ›
© 2013 | SHI Planungsgesellschaft mbH | Alle Rechte vorbehalten.