Fassade Büro neu 03 für Homepage
010203

Neubau Produktions-/Lager- und Verwaltungsgebäude für die Ornua Deutschland GmbH, Neukirchen-Vluyn

Bauherr
Ornua Deutschland GmbH

Leistungsspektrum
Entwurf
Planung/Generalplanung
Bauüberwachung
Tragwerksplanung
TGA-Planung
Außenanlagenplanung

Projektdaten
3. Werkserweiterung
Bauzeit: Jul 2016 bis Sep 2017
Bruttorauminhalt: 37.450 m³
Bebaute Fläche: 3.715 m²
Versiegelte Fläche: 3.385 m²


Die Ornua Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Ornua Co-operative Limited (vormals: Irish Dairy Board) – der genossenschaftlichen Organisation von irischen Milchbauern und deren Molkereien.

Am deutschen Stammsitz in Neukirchen-Vluyn wird die irische Kerrygold Butter abgepackt und zusammen mit anderen Kerrygold Molkereiprodukten in Deutschland und Osteuropa vertrieben.

Kerrygold Original Irische Butter steht nach Beliebtheit und Verbrauch an der Spitze aller in Deutschland angebotenen Buttermarken und ist mit über 17% wertmäßigem Marktanteil im deutschen Buttermarkt unangefochtener Marktführer.

Die Ornua Deutschland GmbH ist mit dem Vertrieb von rund 64.000 Tonnen Butter, Käse und Joghurt der Marke Kerrygold in 2016 einer der größten Vermarkter von Butter in Deutschland.

Um diese Anforderungen an Qualität und Leistungsfähigkeit erfüllen zu können, wurde die SHI Planungsgesellschaft seit 2007 – mit dem Neubau eines Butterverarbeitungswerkes – sowie den Werkserweiterungen 1 (2010), 2 (2012) und 3 (2017) beauftragt.

Hierbei wurden die Gebäudeabschnitte wie folgt errichtet:

  • Neubau eines Butterverarbeitungswerkes mit Lagern, Versandbereich, Bürogebäude, 2007
  • Neubau von Pausen-/ Besprechungsräumen, Erweiterung Verpackungslager und Produktion, 2010
  • Neubau Kühl-/ Tiefkühllager Fertigware, Erweiterung Tiefkühllager Rohware, Versandbereich, 2012
  • Neubau Löschwasserzentrale mit Sprinklerstationen, 2014
  • Neubau Verpackungsmateriallager, Erweiterung Produktion und Verwaltungsgebäude, 2017

Die dritte Werkserweiterung wurde im Zeitraum Juli 2016 – September 2017 abgewickelt.

Bestandteil der dritten Werkserweiterung war die Realisierung eines neuen Verpackungsmateriallagers sowie die Vergrößerung des Produktionsbereiches, inklusive neuer Flächen für eine zentrale CIP-Anlage.

Darüber hinaus wurde das bestehende zweigeschossige Verwaltungsgebäude um ca. 500 m² vergrößert, um eine ausreichende Fläche für den gestiegenen Mitarbeiterbedarf zu generieren.

 

 

Schnellverweise:     Ansprechpartner ›     Offene Stellen ›
SHI Planungsgesellschaft mbH
Am Patentbusch 2
26125 Oldenburg
Routenplaner ›
Anfahrtsskizze ›
Impressum ›
Datenschutz ›
© 2013 | SHI Planungsgesellschaft mbH | Alle Rechte vorbehalten.